prev
Ensemblespiel heißt gemeinsames Musizieren

Ensemblespiel heißt gemeinsames Musizieren

Die Flautinis, Lütte Hanse Orchester, „The Pick-ups“, Saxophon- oder Blockflöten-Ensemble, Groove Bobs, BigBand.

Musikalische Früherziehung

Musikalische Früherziehung

Musikerziehung hat positive Auswirkungen auf die Entwicklung von Intelligenz, Kreativität und Sprache.

Anmeldung & Gebühren

Anmeldung & Gebühren

Ganz gleich, ob es sich um ein improvisiertes oder notiertes Stück Musik handelt, es geht stets darum, neben der technischen Beherrschung eine interpretatorische Idee des Spielenden auszudrücken.

Wir machen die Musik!

Wir machen die Musik!

Ausgewählte Projekte an der Musikschule

next

Mitmachkonzerte


Wellenklang-und-Nixengesang Foto KMit den Mitmachkonzerten führen wir Kinder zwischen 3 und 8 Jahren mit abwechslungsreichen „Kammermusik-Geschichten“ an die Musik heran. Die Konzertpädagogin und Erzählerin Kathrin Bonke spricht die Kinder im Konzert auf vielfältige Weise an und lädt sie häufig zum Mitmachen ein. So können die Kinder Lieder mitsingen, Rhythmen mitspielen, tänzerische Bewegungen ausführen und sich in Klangspielen erproben. Die Konzerte sind als Fortsetzungsreihe gedacht, so dass die Kinder innerhalb von 3 Jahren nahezu alle Instrumente kennenlernen können.


Dozenten: Kathrin Bonke (Konzept, Moderation und Flöte) mit wechselnden Instrumentalisten.
Kooperationspartner: KiTa „Am Meilenstein“, KiTa Bugenhagen II, KiTa „Sprungtuch“ e.V., KiTa Schaluppenweg – das kostenlose Angebot steht auch anderen KiTas offen, bitte vereinbaren Sie einen Termin!

 

 

 

Aktuelle Mitmachkonzerte in Kindergärten für Sie:

 

k-Feenfoto Kathrin Bonke»Im Feengarten«

Im Traum begibt sich Lea in ein Land, in dem alles möglich ist. Sie bekommt Flügel verliehen und darf in einer himmlischen Luftreise in den Garten der Feen eintreten.
Dort trifft sie auch ihre Freunde.

Mit einem Zauberstab können Lea und ihre Freunde sich nun bald alle Wünsche erfüllen, die sie jemals hatten. Doch ob die Kinder es wohl lange in dem Land aushalten...?

 

Die musikalische Märchenreise mit Musik für Flöte, Harfe und Bratsche von Debussy, Fauré, Ravel u.a. erzählt poetisch vom Land der unendlich vielen Wünsche...


Termine:
Mi, 02.05.2018, 10 Uhr (Gemeindehaus Bugenhagen) und 15 Uhr (Kirchenforum Alte Post)
Do, 03.05.2018, 10 Uhr (KiTa Moislinger Berg)

 

 

 

k-Mondprinzessin»Die Mondprinzessin«

In diesem phantasievollen Kinderkonzert begegnen wir dem Sonnenprinzen.
Er hatte alles, was man sich nur vorstellen konnte - und trotzdem quälte ihn ein sehnlicher Wunsch: Er wollte zum Mond reisen, denn er hatte sich in die wunderschöne Tochter des Mondkönigs verliebt...

Schließlich erfüllt ihm ein kleiner Wichtel seinen Traum: Er reist mit dem Männlein zum Mond. Doch als ihn die Mondprinzessin mit auf die Erde begleitet, sehnt sie sich Tag für Tag mehr nach ihrer Heimat, dem Mond, zurück. Da beginnen die hilfreichen Zwerge, kleine leuchtende Fäden vom Mond zu zupfen und das gesamte Gebirge damit einzuhüllen, bis es weiß zu leuchten beginnt, so strahlend hell wie der Mond. So konnte die Mondprinzessin doch noch mit ihrem Sonnenprinzen ein glückliches Leben auf der Erde führen - umgarnt von geheimnisvoller Musik der Renaissance für Bariton, Flöte und Laute.

 

Termine:

Mo, 12.03.2018, 10 Uhr (KiTa Hudekamp)
Di, 13.03.2018, 10 Uhr (KiTa Bugenhagen 2, Gemeindehaus) und 15 Uhr (St. Jürgen, Gemeindehaus)
Do, 15.03.2018, 10 Uhr (Musik-KiTa Groß Steinrade) und 15 Uhr (Kirchenforum Alte Post)
Fr, 16.03.2018, 10 Uhr (KiTa Beim Meilenstein)
Mo, 19.03.2018, 10 und 12 Uhr (Kahlhorstschule)

 

 

 

Pressebild Geisterspuk-Konzert Foto Bonke»Geisterspuk«

„Fly me to the moon….“ - Unter den funkelnden Sternen sausen zwei winzige Schatten vor dem silbernen Mond, doch plötzlich erschrickt Gwen, das kleinste Nachtgespenst der Welt: die Poltergeister, Schreckgespenster, Spukgestalten und Heulmonster sind ja alle größer als ich…?!
Ob die anderen Gespenster mich überhaupt als Geist akzeptieren?
Doch ihr Freund Marius, der Käfer, beruhigt sie: Wir sind zwar kleiner, aber viel schlauer als die großen Tölpel!

 

Dies ist das erste Mitmachkonzert mit cooler Jazz-Musik für Flöte, Saxophon, Klavier und Schlagzeug. Dabei können die kleinen und großen Zuhörer in‘s Land der unsichtbaren Phantasien eintauchen bei Swing, Samba, Blues und vielen anderen Jazz-Stilen - und dabei immer wieder mitwirken: „Sing sing, sing…!“

Termine:
Mi, 27.09.17, 10 Uhr (KiTa Bugenhagen 2, Gemeindehaus)
Fr, 29.09.17, 10 Uhr (Musik-KiTa Groß Steinrade)
Mi, 04.10.17, 15 Uhr (Balticschule)
Do, 05.10.17, 10 Uhr (Schule Utkie) und 15 Uhr (Kirchenforum Alte Post)
Fr., 06.10.17, 10 Uhr (Schule Stecknitz, Krummesse)

 

 


Pressebild Im Winterwunderland Foto Bonke»Im Winterwunderland«

Im Winterwunderland lassen wir die Schneeflocken tanzen, hören, wie das Eis in Vivaldis Winter kracht und bricht und erleben eine musikalische Geschichte für Flöte, Cello und Klavier, in der zwei angeblich völlig verschiedene Wesen Freunde werden...
Der eine groß und plump, unbeweglich, klug und traurig, der andere klein und süß, flatterhaft, naiv und fröhlich.
Ein Schneemann und ein kleiner Vogel beleuchten dabei eine bewegende Frage: Ist alles Zufall im Leben, oder könnte es vielleicht Fügung sein, dass sich manche Lebenswege kreuzen?

 

In dem interaktiven Konzert für Kinder von 3-8 Jahren wird Musik von L. Mozart, A. Vivaldi, G. Ph. Telemann, Cl. Debussy, W.A. Mozart u.a. erklingen.

 

Termine:

Do, 14.12.17, 10 Uhr (Gemeindehaus Bugenhagen) und 15 Uhr (Kirchenforum Alte Post)
Fr, 15.12.17, 10 Uhr (Paus-Gerhardt-Schule) und 15 Uhr (St. Jürgen, Gemeindehaus)
Mo, 19.12.17, 10 Uhr (Trave-Grund- und Gemeinschaftsschule)
Mi, 20.12.17, 10 Uhr (KiTa Beim Meilenstein)

 

 

Für Sie erreichbar. Mo - Do von 11-16 Uhr, Fr von 11-15 Uhr: Tel.: (0451) 7 13 31

Anmeldung

Diese Website verwendet Cookies.

Durch Klick auf Zustimmen geben Sie uns die Erlaubnis Cookies zu setzen.