Projekte der GEMEINNÜTZIGEN Lübeck für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche

"Musik verbindet"

"Kultur für Alle"

Olga Mull (Dirigentin) - "Misatango" - Der Kammerchor der Musikschule der Gemeinnützigen, ihr erstes Konzert seit der Corona Pandemie

Samstag, 20. November 2021, 17:00

 

Misatango

 

Der Kammerchor der Musikschule der Gemeinnützigen singt sein erstes Konzert nach der stummen Zeit der Corona Pandemie.

 

Am Samstag, den 20.11.2021 um 17.00 Uhr in der Evang.-ref. Kirche, Königstraße 18, erklingt die "Misatango" vom argentinischen Komponisten Martin Palmeri. Die "Misatango" ist eine 1996 komponierte Messe mit klassischem Aufbau, melodisch und rhythmisch aber ist das Werk dem Tango Nuevo und dem Vorbild Astor Piazzollas verpflichtet.

 

Die Lübecker Sängerin Julia Hallmann, die Bandoneonistin Antje Steen aus Hamburg und das Streichensemble "The Chambers" aus Köln, zusammen mit dem Kammerchor der Musikschule führen unter der Leitung von Olga Mull dieses inzwischen weltberühmte Werk auf.

 

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird geben. Es gelten die aktuellen Corona Bestimmungen.

 

Das Konzert ist ein musikalischer Beitrag zum "Tag der älteren Menschen" und wird von der Possehl-Stiftung unterstützt.

 

 

Zurück zur Übersicht

Stellen­ausschreibung

Reinigungskraft gesucht

Mehr erfahren Sie darüber hier

Für Sie erreichbar. Mo - Do von 11-16 Uhr, Fr von 11-14 Uhr: Tel.: (0451) 7 13 31

Anmeldung