SCHLIESSUNG DER EINRICHTUNg

17.03.2020

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

 

aufgrund von behördlichen Anordnungen und nicht zuletzt angesichts unserer gesellschaftlichen Verantwortung, haben wir unsere Unterrichtsangebote seit gestern bis einschließlich 19.4. ausgesetzt.

 

Unser Unterricht in Kitas, Schulen, Jugendeinrichtungen, in unserem Haupthaus im Rosengarten, in privaten Räumen unserer Dozenten oder bei Schülern findet in diesem Zeitraum nicht statt. Wir bitten alle Schülerinnen und Schüler um Verständnis für diese Maßnahme.

Nachfolgendes richtet sich insbesondere an die Teilnehmer*innen unserer wöchentlich stattfindenden, Instrumental- und Vokalangebote sowie der Musiktheorie:

 

1. Es ist heute noch nicht abzusehen, ob die ausgefallenen Kurse/Unterrichtsstunden nach dem 20.04.2020 oder später nachgeholt werden können. Wir werden unsere Kursteilnehmer*innen bzw. Schüler*innen so bald wie möglich informieren.

 

2. Wir möchten die Auswirkungen für alle Beteiligten unseres Instrumental- und Vokalbereichs sowie der Musiktheorie möglichst gering halten. Daher greifen wir gerne den Vorschlag auf, unseren wöchentlich stattfindenden, entgeltpflichtigen Instrumental- und Vokalunterricht sowie die Theorie bis einschließlich 27.3. digital bzw. online durchzuführen. Dies gilt natürlich nur insoweit, als dies von unseren Dozentinnen und Dozenten und unserer Verwaltung für inhaltlich sinnvoll und organisatorisch machbar erachtet wird. Viele unserer Dozenten*innen begrüßen diesen Vorschlag und werden in Absprache mit unserem Büro mit konkreten Ideen auf ihre jeweiligen Schüler*innen zugehen.

 

3. Es würde uns freuen, wenn Sie die Möglichkeit des Online-Unterrichts wohlwollend prüfen und annehmen würden. Bis zu den Osterferien sind es lediglich noch 10 Tage, die wir dadurch überbrücken könnten. Durch die Rücknahme sozialer Kontakte entsteht Zeit, sich individuell dem Instrument und der Musik zu widmen, um dann später noch besser vorbereitet gemeinsam zu musizieren.

 

Es wäre toll, wenn Sie sich auf diese Weise mit der Lübecker Musikschule und Ihren Dozentinnen und Dozenten in dieser herausfordernden Zeit solidarisch zeigen könnten. Sie würden damit mögliche existenzielle Belastungen insbesondere unserer freiberuflich arbeitenden Dozent*innen abmildern helfen. Für Sie ergeben sich durch den Online-Unterricht vielleicht auch neue und spannende Erfahrungen.

 

Wir hoffen sehr, dass Sie dem hier vorgestellten Vorgehen Verständnis und Zustimmung entgegenbringen können. Die Situation verändert sich noch immer täglich. Daher, bis auf Weiteres.

 

Ich wünsche Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Ihr Ralph Lange

 

 

 

16.03.2020

 

Es ist heute noch nicht abzusehen, ob die ausgefallenen Kurse/Unterrichtsstunden nach dem 20.04.2020 oder später nachgeholt werden können. Wir werden unsere Kursteilnehmer*innen bzw. Schüler*innen so bald wie möglich informieren.

 

Für dringende Fragen erreichen Sie uns telefonisch unter (0451) 71331 oder Sie senden Ihr Anliegen per Email an: info@luebecker-musikschule.de.

Gloger, Ninon

 

Fach: Klavier, Workshops (Honorardozentin)

 

gloger ninon

Ninon Gloger unterrichtet seit 1998 leidenschaftlich gerne junge Pianisten bis hin zur Aufnahmeprüfung. Dabei stehen stets der Schüler mit seiner individuellen Entwicklung und die Freude am Musizieren im Vordergrund. Ihre Schüler haben erfolgreich beim Wettbewerb "Jugend Musiziert" teilgenommen und wurden von ihr ganzheitlich auf das Studium an verschiedenen deutschen Hochschulen vorbereitet.

 

Sie studierte bei Prof. Konrad Elser an der Musikhochschule Lübeck und schloss ihre Ausbildung erfolgreich mit einem "Master After Master Contemporary Music“ in Belgien/Leuven ab.

 

Als Kammermusikerin konzertiert sie bei Festivals im In- und Ausland, spielte Rundfunk- und CD-Produktionen ein und musizierte mit namhaften deutschen Orchestern. Als Dozentin gab sie zudem Ensemble-, Improvisations- und Kompositionsworkshops im Rahmen von "chiffren" und "NDR - Das Neue Werk". 

 

www.triologue.de
www.radarensemble.com
www.klangrauschen.com

Für Sie erreichbar. Mo - Do von 11-16 Uhr, Fr von 11-14 Uhr: Tel.: (0451) 7 13 31

Anmeldung

Diese Website verwendet Cookies.

Durch Klick auf Zustimmen geben Sie uns die Erlaubnis Cookies zu setzen.